Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Einblicke in die Archive des Vatikan

13. Juni-19:30 - 21:30

Vortrag zum Thema: Einblicke in die Archive des Vatikan – der Jesuit Franz Hürth als „Holy Ghostwriter“ von Pius XI. und Pius XII. – Referent: Dr. Matthias Daufratshofer – Universität Münster.

 

Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde,                                                                                 Kolpingforum besucht die Geheimarchive des Vatikan

Vortrag mit anschließender Diskussion  im neu erbauten Pfarrzentrum am 13. Juni  um 19:30 Uhr .

„Einblicke in die geheimen Archive des Vatikan – Der Jesuit Franz Hürth als  ‚Holy Ghostwriter‘ von Pius XI. und Pius XII.“

unter diesem Thema referiert Dr. Matthias Daufratshofer

Wer verfasst eigentlich die lehramtlichen Dokumente des Stellvertreters Jesu Christi auf Erden?                                                                                                                                                                                                 Wie entsteht ein Dogma und wie erfolgt die Inszenierung einer unfehlbaren Verkündigung durch denPapst?

Und vor allem: Kann katholische Glaubenslehre sich entwickeln oder gar korrigiert  werden?              Diesen und weiteren theologisch brisanten Fragen geht Dr. Matthias Daufratshofer in seiner vor kurzem im Herder-Verlag erschienenen Doktorarbeit nach. Hierfür wertete er bislang unbekannte Akten aus den vatikanischen Archiven aus. Im Vortrag werden die Anwesenden mit nach Rom genommen und können über die Schulter eines bedeutenden Ghostwriters der Kirchengeschichte des 20. Jahrhunderts blicken: des deutschen Jesuiten Franz Hürth. Unerwartet eröffnen sich historisch fundierte Optionen für die aktuelle Reformdiskussion der katholischen Kirche.

Auch mit Dr. Matthias Daufratshofer, der als Akademischer Rat am Seminar für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte an der Kath. Theolog. Fakultät in Münster lehrt, hat Kolpingforum einen ausgewiesenen Fachmann für diese Problematik gewinnen können.

Neben den Mitgliedern der Kolpingsfamilie sind wie immer auch alle anderen Interessenten herzlich eingeladen.

Die geltenden Corona-Regeln sind zu beachten!                                                                                                   Außerdem wird gebeten, dass alle Teilnehmer einen Stift zum Eintragen in die Teilnehmerliste mitbringen!

Details

Datum:
13. Juni
Zeit:
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort

Kath.Pfarrheim St.Blasius in Balve
Kirchplatz
Balve,

Veranstalter

Kolpingforum

Schreibe einen Kommentar