Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Diabetes mellitus-eine Volkskrankheit ?

8. November 2021-19:30 - 21:30 CET

Am 08..11.2021 um 19:30 Uhr erwarten wir zum nächsten Vortrag des Kolpingforums im evangel. Gemeindehaus Herrn Dr. Gerd Friese. Dr. Friese ist Facharzt für Innere Medizin und Diabetologie und leitet eine große Schwerpunktpraxis für Diabetologie in Plettenberg mit gleichzeitiger Fachbetreuung der stationären Patienten des dortigen Radpraxkrankenhauses.

Wir alle sind derzeit fixiert auf  Covid 19.Die Deutsche Diabetesgesellschaft weist aber zu Recht darauf hin, dass es eine Pandemie hinter der Pandemie gibt: 8 Millionen Deutsche sind derzeit an Diabetes mellitus erkrankt, an Covid 19 bisher 4 Millionen, wovon etwa 3,8 Millionen wieder genesen sind. Diabetes mellitus ist ein fortschreitendes Leiden. Im Jahr 2017 wurden 3 Millionen Diabetespatienten stationär behandelt. Im Vergleich dazu 280000 Covid- Patienten im Zeitraum von 18 Monaten. (Diabetes bedingte Todesfälle pro Jahr ca.175000.Todesfälle durch Covid 19  90000 in 18 Monaten)

In der Hoffnung, dass Covid 19 durch konsequentes Impfen bald überwunden sein wird, sollten wir uns der viel größeren Bedrohung durch so etwas „Alltägliches“ wie der Zuckerkrankheit zuwenden.

Was für uns alle wichtig ist und wie dieser nicht unerheblichen Bedrohung vielleicht entgehen können wird uns Dr. G. Friese im Laufe seines Vortrags vermitteln.

Für diesen Programmpunkt (Gesundheit) bei Kolpingforum zeichnet wie schon in der Vergangenheit Dr. Jürgen Schmitz verantwortlich.

Details

Datum:
8. November 2021
Zeit:
19:30 - 21:30 CET

Veranstaltungsort

Evangelisches Gemeindehaus
Hönnetalstrasse
Balve,

Veranstalter

Kolpingforum

Schreibe einen Kommentar